Wie funktioniert Drivy Open?

Copy of Drivy Community Blog-How Drivy Open works.png

Drivy Open - unsere innovative Technologie, die das Öffnen und Schließen deines Autos mit der Drivy App ermöglicht -  kann das Ass im Ärmel jedes Drivy Autobesitzers werden.

Schon kurz nach der Installation lässt sich mit der Drivy Open Box dein Auto teilen, ohne dass du persönlich vor Ort sein musst.  Der Buchungsprozess wird komplett flexibel, wodurch dein Auto verfügbar sein kann, auch wenn du selbst es gerade nicht bist.

Interessiert? Dann kontrolliere zuerst, ob dein Auto mit der Drivy Open Hardware kompatibel ist. Danach überlege dir, ob du dein Auto für mindestens 7 Tage im Monat auf Drivy zur Verfügung stellen kannst. Bereit? Dann geht‘s unten weiter!

Fahrer, die dein Auto buchen, sind komplett selbstständig und werden in der App durch die gesamte Buchung geführt.

 

Die Drivy Open Installation

Um Drivy Open Buchungen anzunehmen, muss die Drivy Open Box in deinem Auto installiert werden. Damit können deine bestätigten Mieter mit der Drivy App zu deinem Auto finden und es entriegeln. Den Installationstermin machst du mit unserem Team aus. Die Installation selbst dauert etwa 1-2 Stunden und ist kostenfrei im Drivy Open Abo enthalten.

Sobald die Drivy Open Box installiert ist, wirst du eine Anleitung zur Aktivierung deines Autos per E-Mail erhalten. Außerdem wird ein Mitglied unseres Teams dich kontaktieren, um sicherzustellen, dass alles reibungslos abläuft. Mit der Drivy Open Box bleibt dein Auto 100% sicher: nur von uns geprüfte Fahrer können dein Auto buchen und öffnen. Außerdem verfügt die Box über eine Wegfahrsperre, sodass Unbefugte selbst mit Schlüssel nicht von der Stelle kommen.

 

Der Drivy Open Anmietungsprozess

Mit Drivy Open hast du den einfachsten Buchungsprozess. Mieter buchen dein Auto komplett selbstständig, und werden in der App durch die komplette Anmietung geführt.

Und so funktioniert‘s:

  1. Platziere den Schlüssel deines Autos in der Drivy Tasche an der Sonnenblende (die du in deinem Drivy Open Willkommenspaket findest), dann schließe dein Auto mit der DrivyApp ab.

  2. Sobald ein Mieter dein Auto bucht wirst du direkt benachrichtigt. Das Profil des Mieters - inklusive Führerschein und Ausweisdokumente - wird von Drivy geprüft.

  3. Der bestätigte Fahrer bekommt den Standort deines Autos 1 Stunde vor Beginn seiner Buchung mitgeteilt.

  4. Vor Beginn der Anmietung macht der Mieter den Kontrollgang um dein Auto mithilfe der Drivy App. Wenn sich ein Schaden am Auto befindet, der bisher nicht in den Bildern vermerkt war, wird der Mieter sie dadurch melden.

  5. Der Mieter entriegelt dein Auto mit seinem Smartphone und vermerkt, sofern nötig, den aktuellen Tankstand (der Kilometerstand wird automatisch von der Box erfasst). Du wirst benachrichtigt, sobald die Fahrt beginnt. Während der Fahrt nutzt der Fahrer den regulären Schlüssel.

  6. Zum Ende der Anmietung macht der Fahrer erneut Fotos von deinem Auto aus 8 verschiedenen Winkeln und gibt gegebenenfalls den Tankstand des Autos an. Danach platziert er die Schlüssel wieder in der Tasche an der Sonnenblende und schließt das Auto per Smartphone ab. Du bekommst dann eine Benachrichtigung per E-Mail, dass die Fahrt zuende ist.  

 

Drivy Open Preis Updates

Bei kompatiblen Fahrzeugen wird der Kilometer- und Tankstand am Ende der Anmietung von der Drivy Open Box gemessen. Dadurch werden Preisanpassungen für die Distanz und den Tankstand automatisch berechnet. Bei manchen Autos ist diese Funktion noch nicht verfügbar, sodass der Mieter den Kilometerstand manuell eingeben muss.

Wenn der Mieter weiter als geplant gefahren ist, wird ihm automatisch ein Aufpreis für die zusätzlichen Kilometer berechnet (nicht gefahrene Kilometer werden jedoch nicht erstattet). Wenn der Mieter das Auto mit einem anderen Tankstand als zu Beginn der Anmietung zurückbringt, wird die Differenz berechnet und dem Mieter wird der Betrag dementsprechend in Rechnung gestellt oder erstattet.

 

Du fragst dich noch, ob Drivy Open das Richtige für dein Auto ist? Lies unseren Artikel weshalb Drivy Open dich durchstarten lässt.